Schwimmteich selbst anlegen oder einen Profi beauftragen?

1189 Aufrufe 0 Comment

Manche Gartenbesitzer wünschen sich einen naturbelassenen Badeteich. Das Merkmal eines Schwimmteiches ist, dass dieser sich in den natürlichen Verlauf des Gartens einfügt. Er macht mehr aus als ein mit Wasser gefülltes Loch im Boden. Hinter einem natürlichen Pool steckt einiges an Wissen und Technik. Um sich teure Anschaffungskosten zu sparen, scheuen Naturliebhaber oftmals davor zurück, den Profi zu beauftragen. Doch wer den Teich selbst anlegt, bedenkt, dass er für sein Projekt viel Zeit und ein fundiertes Wissen über die Biologie eines Schwimmteiches benötigt.

Profi oder Eigenbau?

Um einen Naturpool oder einen Schwimmteich im eigenen Garten anzulegen, sind bedeutende Faktoren zu berücksichtigen. Die Planung ist das Wichtigste, weil Änderungen kostspielig und aufwendig sind. Zusätzlich stellt sich die Frage, ob der Teich einen natürlichen Wasserfilter erhält oder, ob Pumpen die Arbeit erledigen. In Österreich existieren spezielle Qualitätsstandards, die Schwimmteichverbände erarbeiteten und in den Richtlinien der ÖNORM L1128 festhalten.

Es gilt, im Vorfeld einige Fragen zu beantworten:

  • Wie groß und tief soll der Schwimmteich sein?
  • Welche Stelle im Garten ist die richtige?
  • Ist es mein Wunsch in ihm zu schwimmen oder reicht eine kleine Terrasse zum Betrachten des Teiches aus?
  • Welche Pflanzen brauche ich, damit sich das Ökosystem selbst erhält?

Wer alle Fragen ohne zu zögern beantworten kann und sich in der Pflanzenwelt auskennt, verwirklicht sich selbst den Traum vom eigenen Naturpool.

Pool for Nature – Schwimmteich im eigenen Garten

Profis in diesem Gebiet erfüllen den Gartenbesitzern den Traum vom eigenen Schwimmteich. Pool for Nature, ein österreichisches Unternehmen übernimmt diese Arbeit gerne. Die Fachleute planen gemeinsam mit dem Besitzer jedes Detail durch, um den Garten nach den individuellen Vorstellungen zu konzipieren.

Der Profi bringt seine eigenen Geräte und Arbeiter mit, sodass der Bau schnell und ohne Komplikationen verläuft. Der Vorteil, einen Fachmann mit der Tätigkeit zu beauftragen, ist, dass beim Bau kein Faktor unberücksichtigt bleibt. Fehlt bei einem natürlichen Pool die korrekte Mischung aus Sumpf-, Röhricht- und Unterwasserpflanzen, entwickelt sich das Ökosystem in die falsche Richtung. Bei Pool for Nature erhält der Auftraggeber eine kompetente Beratung und die Gelegenheit, einem Profi bei der Arbeit zuzusehen.

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

News über Haushalt & Hausbau

Jetzt abonnieren und News und Angebote rund um Haushalt, Hausbau und Immobilien per E-Mail erhalten.
E-Mail
Secure and Spam free...